Danke für eure Unterstützung!

Urlaubsbedingt erst zwei Wochen nach dem Petitionsende möchten wir uns ganz herzlich bei allen 1.135 UnterstützerInnen bedanken! Es ist großartig zu sehen, wie viele Menschen z.T. sogar aus anderen Ländern Europas unsere Arbeit schätzen, was sich auch in den lieben Kommentaren wiederspiegelt. Der größte Dank gebührt natürlich Friederike Blum, die diese initiiert hat! Die Petition soll demnächst der Stadt vorgelegt werden, um noch einmal zu verdeutlichen, dass hier Handlungsbedarf besteht.

Nun wird der Musik-/Veranstaltungs-/Öffentlichkeitsarbeits-Bereich ab September erstmal stark heruntergefahren. Das Auslaufen der Bürgerarbeitsstelle war nicht zu verhindern und wird bis Jahresende mittels Honoraren ein wenig gepuffert. Ab 2015 ist noch alles unklar und wir bemühen uns, über Anträge mehr finanzielle Mittel zu aquirieren – der KAOS-Kultursommer war nämlich auch in diesem Jahr ein voller Erfolg und darf nicht einfach so sterben!

https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-die-rettung-des-kaos-kultursommers-und-des-musikbereiches-der-kulturwerkstatt-kaos

By | August 25th, 2014|Aktuelles|0 Kommentare

KAOS in den Sommerferien

            21.07-22.07.14, 10-15 Uhr

Trick 17 – Videoworkshop
Hier kannst Du Deine eigene Actionfigur entwerfen und sie zum Leben erwecken. Mach mit und kreiere für Deinen Trickfilm spannungsgeladene Special Effects mit Farben, Licht oder Wasser.
Anmeldung: 0341-4803841 oder bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de
ab 8 Jahre | 28€ /20€

            23.7.-24.7.14, 10-15 Uhr

MandalaMalerei auf Leinwand
Dein persönliches SommerMandala von Dir entworfen und gemalt auf Leinwand. Sei deine eigene Überraschung und genieße die Farben und Formen.
Anmeldung: 0341-4803841 oder bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de
 ab 10 Jahre | 25€/18€
29.7.14, 10-14 Uhr
Daumenkino
Daumenkino’s nach eigenen Ideen und Gestaltungen zu malen macht jede Menge Spaß!
Anmeldung: 0341-4803841 oder bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de
ab 9 Jahre | 14€/10€
30.7.-31.7.14, 10-15 Uhr 
Buchprojekt
Hier kannst Du dein eigenes Lexikon herstellen. Selbstverständlich selbstgebunden! 
Anmeldung: 0341-4803841 oder bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de
ab 9 Jahre | 24€/18€
18.8.-19.8.14, 10-15 Uhr  
Freie Malerei lebensgroß  
Nach Herzenslust großformatig zu malen ist eine Gelegenheit, die Du Dir
nicht entgehen lassen solltest.  
Anmeldung: 0341-4803841 oder bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de  
ab 9 Jahre | 24€/18€

 21.8.-22.8.14, 10-15 Uhr 
Überraschende Kartenbasteleien 
Für Bastelfreaks, die Papier, Schere und Kleber lieben genau das Richtige! 
Anmeldung: 0341-4803841 oder bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de 
ab 12 Jahre | 24€/18€
26.8.-27.8.14, 10-15 Uhr 
Buchwerkstatt 
Hier kannst Du dein eigenes Lexikon herstellen. Selbstverständlich selbstgebunden! 
Anmeldung: 0341-4803841 oder bildende-angewandte-kunst@kaos-leipzig.de 
ab 10 Jahre | 21€/14€

            26.8.-28.8.14, 10-15 Uhr

Herzlich Willkommen!? Filmprojekt 
Eine filmische Collage zum Thema Ankommen, Weggehen und Fremdsein soll entstehen. Gemeinsam entwickeln wir eine Filmidee und nutzen dann 
Besonderheiten verschiedener Kameras zum Filmen. Anschließend wird der 
Film geschnitten und mit Geräuschen, Texten und Musik unterlegt.   
Anmeldung: 0341-4803841 oder m.schueritz@kaos-leipzig.de 
ab 12 Jahre | 30/25€ 

By | August 6th, 2014|Aktuelles|0 Kommentare

KlangImpulse – Jeder kann Musizieren am 31.8.

Workshop für musikalische Improvisation

Was ist Musik? Musik ist Klang. Musik ist Geräusch. Musik ist Ausdruck. Musik ist eine gemeinsame Reise. Musik steckt in jedem von uns! Und wie der Künstler Joseph Beuys es vielleicht gesagt hätte: „Jeder Mensch ist ein Musiker.“ Denn Musik ist viel mehr als das alleinige Festhalten an Noten, viel mehr als die Wiederholung des immer Gleichen, viel mehr als die Einteilung in musikalische und unmusikalische Menschen. KlangImpulse möchte gemeinsam mit allen TeilnehmerInnen eine neue Art des musikalischen Improvisierens experimentell erkunden und umsetzen. Das Zusammenspiel wird durch einfache Spielregeln ermöglicht und unterstützt. Gespielt wird auf allem, womit man Klänge oder interessante Geräusche erzeugen kann. Dies umfasst alles von alltäglichen Gegenständen wie leeren Plastikflaschen über Trommeln bis zu bekannten Instrumenten, wie Geige oder Flöte.

Der Workshop richtet sich somit an alle, die in irgendeiner Weise musikinteressiert sind – also sowohl an Profi- oder Hobbymusiker als auch ausdrücklich an jene, die sich für unmusikalisch halten. Teilnahmevoraussetzungen sind einzig die Neugier und die Bereitschaft, sich dieser Art des gemeinsamen Musizierens zu öffnen und sich auf das unmittelbare Geschehen und seine Mitspieler einzulassen. Eigene Instrumente können selbstverständlich zum Workshop mitgebracht werden. Ebenso sind eigene Spielideen herzlich willkommen und können mit der Gruppe gemeinsam getestet und erfahren werden.

Termin: 31.08.2014, 12-18 Uhr
Leitung: Jonathan Walther (Schlagzeuger, tätig als Musiktherapeut), Dresden
Maria Schüritz (Singer-Songwriterin, Kulturpädagogin), Leipzig
Kosten: 20/15 Euro
Anmeldung: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41

By | August 6th, 2014|Aktuelles|0 Kommentare

KAOS-Medienbereich bei “Stadt in der Stadt”

Auch in diesem Jahr war KAOS wieder mit dabei beim Ferienspiel “Stadt in der Stadt”,
das diesmal auf dem Heinrich-Schütz-Platz vor dem Immanuel-Kant-Gymnasium stattfand.
Friederike Blum kümmerte sich dort um die Online-Zeitung – dort könnt ihr auch nachlesen, 
was alles los war: www.parkreporter.de

By | August 6th, 2014|Aktuelles|0 Kommentare