Zeichenroboter Kurs Kunst und Experimente

Im Kurs Kunst und Experimente wurde der Zeichenroboter getestet. Nach anfänglichen Problemen lief es dann ganz gut. Eigentlich gab es noch eine ganze Menge Tests und Fehlversuche vorher. Das ist der erste dokumentierte Test.

By | April 6th, 2016|Aktuelles|0 Kommentare

Wiederbelebung Freundeskreis Wasserstraße 18

Liebe Leute, 
jetzt sind wir schon fast ein dreiviertel Jahr wieder in der frisch sanierten Wasserstraße. Und inzwischen sind wir mit einigen neuen Leuten auch gut angekommen. Neben der Kulturwerkstatt KAOS, die mit ihren derzeit drei Mitarbeitern, zwei Bundesfreiwilligendiensten, Honorarkräften und vielen Helfern das Haus mit Leben erfüllt, gibt es noch das Spielmobilprojekt, das mit zwei Autos und vier Leuten auf Plätzen der Stadt unterwegs ist. Dazu kommt ein Kollege, der internationale Projekte organisiert und durchführt und die Beratungsstelle Sekten und Kulte, die berät und Netzwerkarbeit betreibt. 
Wir denken, dass die Erhaltung der Wasserstraße 18 als öffentlicher Ort unter anderem deshalb gelungen ist, weil ein breiter Unterstützerkreis den politischen Entscheidungsträgern signalisiert hat, dass dieser Ort wichtig für Leipzig und seine Bürger ist. Wir als Mitarbeiter geben uns große Mühe, den daraus entstandenen Ansprüchen gerecht zu werden. Wir glauben aber auch, dass das langfristig nur gelingen kann, wenn auch weiterhin ein Unterstützerkreis diese Arbeit begleitet. Und wir denken, dass es die Leute nach wie vor gibt, die die Wasserstraße voran bringen wollen. In welche Richtung das gehen soll, würden wir gern mit euch gemeinsam heraus finden. 
Deshalb diese Einladung zum Relaunch des Freundeskreises Wasserstraße 18 mit alten und neuen Freunden. Damit es konkret wird: Wir treffen uns am 16.4. nach dem Mittag-Essen so gegen 14.00 Uhr. Je nachdem wie viele kommen, machen wir dann noch eine Fensterputz/Pflaster-Aktion oder erst mal eine Hausführung. Wir werden sehen.  
Signalisiert uns bitte, ob ihr kommen wollt (info@kaos-leipzig.de), ob ihr gerne mit arbeiten würdet, aber an dem Tag keine Zeit habt; oder anderweitig im Freundeskreis mitwirken würdet. Wir überlegen uns dann, wie wir die Kommunikation organisieren. Wir freuen uns. 
Es gibt viel zu tun!
Das Team aus der Wasserstraße 18

By | April 5th, 2016|Aktuelles|0 Kommentare