NEU: Songwriting-Werkstatt

Da die Kursidee erst in einem Sommerferien-Angebot entstand, steht sie noch nicht in den Kursflyern:

Du willst eigene Songs schreiben? Du suchst Feedback und Anregungen? Hier gibt es Techniken, Tipps und Tricks zu Texten, Gesang, Begleitung und Präsentation und vor allem Austausch mit anderen Songwritern, gemeinsames Jammen und Vorbereitung auf Auftritte.

12-18 Jahre
Leitung: Maria Schüritz
Donnerstag, etwa alle 2 Wochen, 16:30-18:00 Uhr
Erste Termine: 13.9., 4.10., 23.10., 8.11., 22.11.
Vollzahler: 6,00 € /Nachmittag, Anmeldung erforderlich, Schnuppern möglich
Anmeldung: Maria Schüritz
m.schueritz@kaos-leipzig.de

By | September 12th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Stadtteilfest Lindenau mit Ausstellung, Konzert & Infostand

Den Abschluss des KAOS-Kultursommers bildet der Auftritt “My Pocket Stories” der Singer-Songwriter-Treff acoustic Band am 8.9., 17 Uhr beim Stadtteilfest Lindenau. KAOS ist auch 13-19 Uhr mit einem Stand mit Mitmachangebot, der Ausstellung WESTBILDER und einer Fotoaktion vertreten.

Fesselnde Songs, die zum Mitspielen animieren, gibt es oft beim Singer-Songwriter-Treff in der Kulturwerkstatt KAOS. Für das Stadtteilfest Lindenau haben sich nun sechs völlig unterschiedliche Solokünstler zusammengetan, um ein gemeinsames Bühnenprogramm zu stricken, beim sie endlich mal bei den anderen mitspielen können. Viele Lieder sind das erste Mal zu hören und vor allem erstmals in diesen Arrangements.

Immer am 2. Montag im Monat ist 19-22 Uhr Singer-Songwriter-Treff im KAOS, ein gemütlicher Austausch für alle, die Lieder schreiben, egal ob Anfänger oder mit jahrelanger Bühnenerfahrung.

Weitere Infos: m.schueritz (at) kaos-leipzig.de

www.kaos-leipzig.de

By | September 3rd, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

16.9. StimmKlangExperimente

Songs und Klanggebilde mit Stimme, Sprache und Vocal Percussion

Am 16.09., 14-18 Uhr geht es in der Workshopreihe KlangImpulse um das Experimentieren mit der Stimme und dem Körper. StimmKlangExperimente probiert aus, was mit Sprache, Gesang und all den Geräuschen, die man mit dem Mund oder mit Vocal Percussion erzeugen kann, möglich ist. Spontane Ideen werden zu intuitivem Klangtheater, groovenden CircleSongs, witzigen Duetten oder sphärischen Klanggebilden. Egal ob vermeintlich unmusikalisch oder regelmäßig Singender – es wird gemeinsam unkompliziert ausprobiert und experimentiert. Viel wichtiger als musikalische Vorkenntnisse ist die Neugier auf Musik im weiteren Sinne und darauf, gemeinsam zu Experimentieren.

Termin: 16.09.2018, 14-18 Uhr
Leitung: Maria Schüritz
Kosten: 20/15 Euro
Anmeldung: m.schueritz@kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41

By | September 3rd, 2018|Aktuelles, Workshops|0 Kommentare

Wortrauschen – Jetzt anmelden!

 

Es gibt noch freie Workshopplätze beim Wortrauschen – also: jetzt anmelden!

Schreibworkshop für Kinder

Los geht es mit einem zweitägigen Schreibworkshop für alle zwischen 9 und 12 Jahren. Ihr habt schon eigene Texte geschreiben und wollt sie noch besser machen? Oder neue Ideen zum Schreiben bekommen? Oder ihr wollt wissen, wie man Geschriebenes spannend auf der Bühne vorträgt? Im Anschluss an den Workshop können die Texte bei der Offenen Lesebühne vorgestellt werden.

01.09.2018, 10:00-14:00 Uhr und 02.09., 12:00-14:00 Uhr  |  Leitung: Bonny Lycen
9-12 Jahre  |  20 €  |  Anmeldung per Mail: m.schueritz(at)kaos-leipzig.de

Poetry-Slam-Workshop

Parallel dazu können alle zwischen 13 und 18 Jahren im zweitägigen Poetry-Slam-Workshop im Schreiben und dem guten Vortrag ausprobieren. Es wird mit Worten geworfen und probiert, bis es nichts mehr zu probieren gibt. Ein Intensiv-Kurs im Schreiben und Reden mit dem Leipziger Stadtmeister im Poetry Slam 2015, Nils Matzka. Im Anschluss an den Workshop können die Texte bei der Offenen Lesebühne vorgestellt werden.

01.09.2018, 10:00-16:00 Uhr und 02.09., 12:00-14:00 Uhr
ab 13 Jahre  |  30 €  |  Anmeldung per Mail: m.schueritz(at)kaos-leipzig.de

 

Hier geht es zum kompletten Wortrauschen!

By | August 19th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Kursstart am 27.8.

Die Sommerferien sind vorbei und mit ihnen eine Menge wunderbarer, meist ausgebuchter Ferienangebote im KAOS. Und ab 27.8. starten endlich wieder unsere regelmäßigen Kurse! 1x Schnuppern ist kostenlos.

 

Kurse

Neu im Kursprogramm sind:

  • TheaterMacher I
    Hier kann jeder ab 16 Jahre mitmachen. Wichtig sind, die Lust und die Ausdauer, sich über ein ganzes Kursjahr hinweg, mit einem literarischen Stoff oder Theatertext auseinanderzusetzen. Auswendig lernen und intensives Proben bis hin zur Aufführung im Sommer im Rahmen des KAOS-Kultursommers gehören dazu. Anfänger sind willkommen.

    Ab 16 Jahre
    Leitung: Lisa Wilfert
    Dienstag 19:00 – 21:00
    Vollzahler: 4,00 € / Abend, Anmeldung erforderlich, Schnuppern möglich
    Anmeldung: Isabella Hertel-Niemann
    0341-4803841
    tanz-theater-musik@kaos-leipzig.de

 

  • TheaterMacher II
    Auch hier sind, die Lust und die Ausdauer, sich über ein ganzes Kursjahr hinweg, mit einem literarischen Stoff oder Theatertext auseinanderzusetzen. Auswendig lernen und intensives Proben bis hin zur Aufführung im Sommer im Rahmen des KAOS-Kultursommers gehören dazu. Bühnenerfahrungen sind gern gesehen.

    Ab 16 Jahre
    Leitung: Isabella Hertel-Niemann
    Freitag 19:00 – 21:00
    Vollzahler: 4,00 € / Abend, Anmeldung erforderlich, Schnuppern möglich
    Anmeldung: Isabella Hertel-Niemann
    0341-4803841
    tanz-theater-musik@kaos-leipzig.de

 

  • Maker/Tüftler
    Programmieren mit Sensoren, Arduinos, Raspberries, Interfacedesign mit Visuellen Programmiersprachen
    15 -18 Jahre
    Leitung: Jochen Janus
    Freitag 16:30-18:00 Uhr
    Vollzahler: 6,00 € /Nachmittag, Anmeldung erforderlich, Schnuppern möglich
    Anmeldung: Jochen Janus
    0341-4803841
    medienbereich@kaos-leipzig.de

 

  • Songwriting-Werkstatt
    Eigene Songs schreiben? Du suchst Feedback und Anregungen? Hier gibt es Techniken, Tipps und Tricks zu Texten, Gesang, Begleitung und Präsentation und vor allem Austausch mit anderen Songwritern, gemeinsames Jammen und Vorbereitung auf Auftritte.

    12-18 Jahre
    Leitung: Maria Schüritz
    Donnerstag, etwa alle 2 Wochen, 16:30-18:00 Uhr
    Erste Termine: 30.8., 13.9., 4.10.
    Vollzahler: 6,00 € /Nachmittag, Anmeldung erforderlich, Schnuppern möglich
    Anmeldung: Maria Schüritz
    m.schueritz@kaos-leipzig.de

 

By | August 14th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

1.-2.9. Wortrauschen – Alles Familie!

Schreiben, Lesen, Lauschen

 


Video: Maria Schüritz, Musik: Egisson

 

Schreibworkshop für Kinder

Los geht es mit einem zweitägigen Schreibworkshop für alle zwischen 9 und 12
Jahren. Ihr habt schon eigene Texte geschreiben und wollt sie noch besser machen? Oder neue Ideen zum Schreiben bekommen? Oder ihr wollt wissen, wie man Geschriebenes spannend auf der Bühne vorträgt? Im Anschluss an den Workshop können die Texte bei der Offenen Lesebühne vorgestellt werden.

01.09.2018, 10:00-14:00 Uhr und 02.09., 12:00-14:00 Uhr  |  Leitung: Bonny Lycen
9-12 Jahre  |  20 €  |  Anmeldung per Mail: m.schueritz(at)kaos-leipzig.de

 

Poetry-Slam-Workshop

Parallel dazu können alle zwischen 13 und 18 Jahren im zweitägigen Poetry-Slam-Workshop im Schreiben und dem guten Vortrag ausprobieren. Es wird mit Worten geworfen und probiert, bis es nichts mehr zu probieren gibt. Ein Intensiv-Kurs im Schreiben und Reden mit dem Leipziger Stadtmeister im Poetry Slam 2015, Nils Matzka. Im Anschluss an den Workshop können die Texte bei der Offenen Lesebühne vorgestellt werden.

01.09.2018, 10:00-16:00 Uhr und 02.09., 12:00-14:00 Uhr
ab 13 Jahre  |  30 €  |  Anmeldung per Mail: m.schueritz(at)kaos-leipzig.de

 

 

Wortrauschen Poetry Slam – Slam for all Ages!

Am Samstagabend lädt KAOS dann zum Poetry Slam der Generationen! Leipziger Poetinnen und
Poeten ganz verschiedener Altersstufen (innerlich und äußerlich) werden mit ihren Texten um Ruhm, Ehre
und die Anerkennung des Publikums kämpfen. Welches Team wird das Publikum so
begeistern, dass der See vor Applaus Wellen schlägt? Wir werden es
herausfinden. Ein literarischer Wettbewerb zum Thema „Alles Familie!“.

01.09.2018, 18:00 Uhr  |  Moderation: Nils Matzka
Eintritt 7/5 (erm.) € 

 

Offene Lesebühne für Familien – Alles Familie!

Sonntagnachmittag
steht die Seebühne allen offen, die ihre Texte zum Thema “Alles
Familie!” vortragen wollen – vom Kochrezept bis zur Bedienungsanleitung,
von der Ballade bis zur experimentellen Prosa. Wer lesen möchte,
bekommt zehn Minuten – eine literarische Wundertüte.

02.09.2018, 15:00 Uhr | Moderation: Nils Matzka
 Lesezeit max. 10 min  |  Anmeldung gern per Mail: m.schueritz(at)kaos-leipzig.de

Fotos: Enna Bloom, M.S.

By | August 14th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

KAOS-Sommertheater: Romeo & Julia (William Shakespeare)

Romeo und Julia, Shakespeares Schauspiel zweier junger Liebender aus zwei verfeindeten Familien in einer von Hass und Gewalt geprägten Welt erzählt uns von der unbesiegbaren und unverzichtbaren Kraft der Liebe – von der Liebe bis in den Tod und von der Liebe, die den Tod überwindet und stärker ist als Familienbande. Mal ist es Komödie, mal ist es Tragödie – aber immer zieht dieses Schauspiel den Zuschauer in seinen Bann durch seine Poesie, seine Sprachgewalt und nicht zuletzt durch seine gewagte und tiefgründige Menschendarstellung – auch noch nach über 400 Jahren.

Nachdem die Förderung des KAOS-Sommertheaters durch das Kulturamt der Stadt Leipzig in diesem Jahr – wie für viele Theatermachende – ausblieb, haben sich die Theaterpädagogin, Schauspielerin und Regisseurin Nina Ronneburg und die Theatergruppen der TheaterTeens bereit erklärt in diesem Jahr im Rahmen des 9. KAOS-Kultursommers dieses besondere Event auszurichten: Seit Ende letzten Jahres arbeiten TheaterTeens I und TheaterTeens II an der Umsetzung dieses starken und eigenwilligen Stückes im Rahmen ihrer wöchentlichen Kursarbeit. Nach und nach sind auch noch andere Darsteller und Mitwirkende hinzugekommen, so dass zur Zeit 20 Mitwirkende zwischen 12 und 27 Jahren an dem Projekt beteiligt sind.

Gespielt wird auf, vor und über der Fliederbühne der Kulturwerkstatt KAOS, direkt am Ulrichsteich.

Premiere: Fr, 29.06., 19.30 Uhr
Weitere Vorstellungen: 30.06., 01.07., je 19.30 Uhr
Öffentliche Proben für Schulklassen: Do, 28.06., 11.00 Uhr
Karten: 6 €/4 € (erm.)
Vorverkauf: tanz-theater-musik (at) kaos-leipzig.de oder 0341 /480 38 41

Es spielen: Elena Böttrich, Matilda Genzel, Sonia Glade, Sophie-Marie Hertel, Eva Keßler, Jenna Kucera, Luzie Kühn, Melike Özkan, Maria-Luisa Turskiy, Nicolas Berchoux, Marius Längrich, Nils Matza, Leo Ansgar Notrott, Maxim Zhidkov
Inszenierung: Nina Ronneburg
Choreographie & Kämpfe: Rebecca de Toro, Paul Spiering
Kostüme: Tara Schmaderer
Bühnenbau: Nicolas Berchoux
Musikalische Arrangements: Jules-Elias Hertel
Technik: Joseph Naumann

Weitere Infos: www.kaos-kultursommer.de

By | Juni 3rd, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Werkstatt-Rundgang am 24.6. | KAOS-Kultursommer – Alles Familie!

Eröffnung KAOS-Kultursommer – Alles Familie!

 

Zum Auftakt des 9. KAOS-Kultursommers – diesmal unter dem Titel „Alles Familie!“ – öffnet die Kulturwerkstatt KAOS am 24.06. wieder ihre Türen, um die außergewöhnlichen, bezaubernden und wundersamen Kreativitäten der Kleinen, Mittelgroßen und Großen Kursteilnehmer zu zeigen. Ab 14 Uhr wird der jährliche Werkstatt-Rundgang im Kulturzentrum am Ulrichsteich in Alt-Lindenau gefeiert – mit

  • “Prinzessin Popelkopf” frei nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Marc-Uwe Kling mit der Figuren- & MaskenTheater-Gruppe
  • TheaterSpielen mit den TheaterStrolchen
  • Installationen, Malerei, Grafik, Fotografie aus dem Kunstbereich, der Medienwerkstatt und der Werkstatt Drin & Draußen
  • dem Leipzig-Filmprojekt der Filmtruppe
  • und den beliebten technisch-physikalischen Überraschungsexperimenten von Kunst & Experimente.

Der aus dem Kongo stammende Musiker Dolus Mutombo (www.facebook.com/DolusMutombo) taucht das Fest mit seiner Band Bena Kwetu in Feel-Good-Vibes. Außerdem gibt es kaotische Mitmachangebote und die weiteren im Haus ansässigen Projekte stellen sich vor.

Und dann wird noch ein erster Geburtstag gefeiert: Ein Jahr lang gibt es nun die Werkstatt Drin & Draußen, die in den vergangenen Monaten bereits Projekte mit DaZ-Klassen, ein Bühnenbild zum Transgender-Theaterstück „Nie wieder schön“ einen Kunst-politischer Workshop und Installationen im Gelände und einiges mehr realisiert hat.

Das Werkstatt-Fest findet im Rahmen des 9. KAOS-Kultursommers – Alles Familie! statt, der vom Kulturamt der Stadt Leipzig und der Leipzigstiftung gefördert wird.

24.06.2018, 14-19 Uhr  |  Entritt frei!  |  Für das leibliche Wohl zum kleinen Preis ist gesorgt.

Weitere Infos zum KAOS-Kultursommer: www.kaos-kultursommer.de

By | Mai 23rd, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Ein Jahr Werkstatt Drin & Draußen!

DaZ-Klassen, Transgender-Theaterstück, Kunst-politischer Workshop und Installationen

Vor einem Jahr startete die Kulturwerkstatt KAOS ein neues Projekt: Die Werkstatt Drin & Draußen, deren Fokus verstärkt auf der Arbeit im einmaligen parkähnlichen Außengelände der Wasserstraße 18 liegt. Dieser bietet neben den verschiedenen Werkstätten einen tollen Ort zum Inspirieren, kreativ Arbeiten und Sich-Künstlerisch-Ausprobieren. Dabei werden verschiedene Techniken und crossmediale gestalterische Möglichkeiten genutzt. Die Künstlerinnen Sophie Uchman und Dominique Bräuer haben seitdem eine Vielzahl an Kursen, Ferienangeboten und Projekten mit DaZ-Klassen realisiert. Zeit für einen Rückblick auf dieses bunte und abwechslungsreiche Jahr:

Integration durch Kreativsein – DaZ-Klassen
Das DaZ-Klassen-Projekt geht nun schon ins zweite Jahr! Schüler zweier Klassen der Adlerschule, Außenstelle Uhlandstraße beschäftigen sich hier wöchentlich mit kreativen Techniken und Medien. So wurden bisher beispielsweise Seilbahnen und Holzboote gebaut (und auf dem Ulrichsteich fahren gelassen), Porträts gemalt, Salzteig hergestellt, Jahreszeiten und Alphabet einbezogen. Die Lehrerinnen betonen immer wieder, wie wichtig das Üben motorischer Bewegungen für einige der Schüler ist und, dass diese sich mit dem Angebot sehr wohl fühlen. Die Kursgebühren wurden im ersten Halbjahr von der LINKEN gespendet, im zweiten Halbjahr 2017 über den Verfügungsfonds Leipziger Westen finanziert.

Jugendtheater und Kunst – Bühneninstallation „Nie wieder schön“
Der Slam-Poet Nils Matzka (Poetry Slam Stadtmeister 2015) schrieb extra für die Nachwuchsschauspieler der Kulturwerkstatt KAOS das Stück „Nie wieder schön“ über Transgender, Geschlechterrollen und die Suche nach der eigenen Identität. Für diese Inszenierung wurde mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Werkstatt Drin & Draußen ein eigenes Bühnenbild entwickelt und umgesetzt. Der Workshop umfasste den künstlerischen Entwurf bis hin zur Umsetzung sowie die Betreuung der Aufführungen. Für die meisten Teilnehmer war dies eine neue Erfahrung, die durch die sehr gut besuchten Aufführungen und Presseberichte einen sehr positiven, bestärkenden Abschluss fand. „Ich habe noch nie über so einen langen Zeitraum kontinuierlich an einer Sache gearbeitet“, so das zufriedene Fazit einer Teilnehmerin.

Ich bin Mensch! Wo darf ich sein? – Kunst-politischer Workshop
Am 9.3.2018 begann ein kunst-politischer Workshop für Jugendliche zum Thema „Ich bin Mensch, wo darf ich sein“. Vier Monate wird künstlerisch zu dieser aktuellen Frage gearbeitet. Kreative und künstlerische „Räume“ werden als Installationen auf dem Außengelände der Wasserstraße 18 entstehen und in einer feierlichen Vernissage zum Werkstatt-Rundgang am 24.06. eröffnet. Dank der Förderung durch das Kulturamt ist der Workshop für Jugendliche von 12-16 Jahre kostenlos.

Kreativausflug zum Geburtstag – Kindergeburtstag kurz
Der Kindergeburtstag kurz ist eine erfrischende Ergänzung zu den beliebten Kindergeburtstagsfeiern mit Kreativangebot in der Kulturwerkstatt KAOS. Einen Kreativausflug ohne Raumanmietung gibt es in der Werkstatt Drin & Draußen zu folgenden Themen:

  • Linolschnitt (ab 8 Jahren, max. 8 Kinder)
  • Superhelden-Comic (ab 8 Jahren, max. 8 Kinder)
  • Kindergeburtstag of Rock (ab 8 Jahren, max.8 Kinder)
  • Papierwerkstatt (ab 5 Jahren, max. 8 Kinder)
  • Piratenboote bauen (ab 8 Jahren, max. 8 Kinder)

Mehr Infos dazu stehen auf der Seite Kindergeburtstag kurz.

Kurse, Ferienprojekte, Schul- & Hortangebote
Neben individuell angepassten Schul- und Hortangeboten, probiert die Werkstatt Drin & Draußen immer wieder Neue Themen und Techniken in Ferienangeboten und Kursen aus. Wer regelmäßig die Vielfalt der Kunst von Zeichnen bis Festschrauben kennenlernen möchte, der kann im Eltern-Kind-Kurs „Kreativ zu zweit“ oder im Bau- und Werkstattkurs „Hammer Dudes“, im Kunst-Karussell oder im gemeinsamen Kunst- und Theaterkurs Masken- und Figurentheater kostenlos schnuppern kommen.

Was kommt?
Erste Installationen im Stadtgarten Lindenau und im Gebäude sind bereits zu sehen, in diesem Jahr sollen die Outdoor-Werkstatt etabliert werden, um das Außengelände noch intensiver einzubeziehen.

By | April 12th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Workshop StimmKlangExperimente am 13.05.

Songs und Klanggebilde mit Stimme, Sprache Bodypercussion

Am 13.05.18, 11-16 Uhr geht es in der Workshopreihe KlangImpulse um das Experimentieren mit der Stimme und dem Körper. StimmKlangExperimente probiert aus, was mit Sprache, Gesang und all den Geräuschen, die man mit dem Mund oder mit Bodypercussion erzeugen kann, möglich ist. Spontane Ideen werden zu intuitivem Klangtheater, groovenden CircleSongs, witzigen Duetten oder sphärischen Klanggebilden. Egal ob vermeintlich unmusikalisch oder regelmäßig Singender – es wird gemeinsam unkompliziert ausprobiert und experimentiert. Viel wichtiger als musikalische Vorkenntnisse ist die Neugier auf Musik im weiteren Sinne und darauf, gemeinsam zu Experimentieren.

Termin: 13.05.2018, 11-16 Uhr
Leitung: Maria Schüritz
Kosten: 20/15 Euro
Ort: Kulturwerkstatt KAOS, Wasserstraße 18, 04177 Leipzig
Anmeldung: m.schueritz@kaos-leipzig.de oder 0341/48 038 41

 

By | März 30th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare