Die Bauarbeiten gehen voran. Auf der Rückseite des Gebäudes ist der Außenputz aufgebracht. Fenster sind zu großen Teilen neu eingesetzt. Auch Innen ist viel passiert. Muss auch. Denn unser Umzug zurück in die Wasserstraße ist für Mitte Juni geplant. Das sind gerade mal noch 7 Wochen. Richtig los gehen soll der Betrieb dann ab August mit dem Ferienprogramm, Kultursommer, Theater und einem Familieneröffnungsfest am 6. September. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun für unser kleines Team. Im Haus werden dann zwei Spielmobile ihre Basis haben, die internationale Arbeit der KINDERVEREINIGUNG wird ihren Sitz in die Wasserstraße verlegen, ebenso wie Beratungsstelle Sekten und Kulte. Wir werden einen Mehrzweckraum für Seminare und Veranstaltungen haben und als neues Angebot wird es eine Werkstatt für Holz, Metall und Hochtechnologie geben. Aber nachdem Maria Schüritz´Stelle letztes Jahr ausgelaufen ist, wird das alles eine große Herausforderung.