Ihr wollt eure Stadt noch besser kennenlernen und habt in den Sommerferien noch nichts vor? Dann wir suchen EUCH für den JuniorMediaCampus in den Sommerferien!

In der ersten Ferienwoche (21.-25.7.2014) habt ihr die Möglichkeit eine GeoSurf-Tour zu erstellen. Das ist eine Art digitale Schnitzeljagd, bei der man mit Fotos, Filmen und Hörbeiträgen etwas über ein bestimmtes Thema oder bestimmte Orte erfährt. In diesem Jahr wird eine GeoSurf-Tour erstellt, die sich inhaltlich mit dem Sonderthema der diesjährigen Visionale „Herzlich Willkommen“ beschäftigt. 
 
Ihr habt die Möglichkeit diese Tour zu planen und dafür Beiträge zu erstellen und eure Ideen aktiv mit einzubringen. Gemeinsam mit MedienpädagogInnen aus Leipziger Medien-Vereinen und der Expertin Jana Hochburg macht Ihr euch auf die Suche nach Orten in Leipzig, die auf eine besondere Weise mit Willkommensorten gleichzusetzen sind. Die GeoSurf-Tour kann man sich am Ende des Projekts auf ein Tablet oder Smartphone laden und mit FreundInnen und Familie dann auch nochmal spielen.
Anmeldung/Information:
Ihr habt noch Fragen oder/und wollt Euch anmelden, dann wendet Euch an:
Katja Röckel, Hörfunk- und Projektwerkstatt Leipzig e.V.
0341/3010097
Kosten: 20 € mit Ferienpass, 30 ohne Ferienpass, mit Leipzigpass 10 €
HINWEIS: Für Kinder und Jugendliche, die in Asylbewerberunterkünften leben ist die Teilnahme am Projekt kostenlos! Wer jedoch einen Ferienpass hat, soll diesen bitte zum Projekt mitbringen.
Beteiligte Vereine:
Kulturwerkstatt KAOS – Ein Projekt der KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V.
Landesfilmdienst Sachsen e.V.
Medienpädagogisches Zentrum der Stadt Leipzig MPZ
Medienwerkstatt Leipzig
Hörfunk- und Projektwerkstatt Leipzig e.V.
Zielgruppe:Kinder und Jugendliche aus Leipzig im Alter von 12-15 Jahren
Gefördert von:
Kulturamt der Stadt Leipzig
Lokaler Aktionsplan Leipzig (LAP) “TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN” (angefragt)
Unterstützt von:
Mediacampus (Medienstiftung der Sparkasse Leipzig)
Ferienpass Leipzig