Am Samstag, den 15.06.2013 um 11 Uhr, geht auf der idyllischen Seebühne der Kulturwerkstatt KAOS der Vorhang auf. Die Schauspielerin und angehende Theaterpädagogin Nina Ronneburg wird mit den Jugendlichen der Gruppe TheaterTeens „Was ihr wollt“ in einer verkürzten Fassung aufführen.

Unter dem Motto: „Wenn ich mich mir nicht anders vorstelle, als ich mich dir darstelle, dann bin ich`s.“ zeigen die TheaterTeens Ausschnitte aus Shakespeares komödiantischem Klassiker. Mit sechs Jugendlichen im Alter von 11 bis 14 Jahren sind Szenenausschnitte entstanden, die die Zuschauer an den Ort Illyrien mitnehmen, wo sich das Verwechslungsspiel kreativ, witzig und frei entfalten wird. In der rasanten Verwechslungskomödie werden im Spiel um die Liebe alle Register gezogen. Diener werden zu Eseln, Herzöge zu Bittstellern und Frauen zu Männern. Die bunt gemischte Gruppe hat nach der modernen Übersetzung von Thomas Brasch die Szenen mit viel Spielfreude erarbeitet und kann nun endlich die herbeigesehnte Aufführung genießen. Zu den Vorstellungen sind alle Theaterbegeisterten, Interessierten und Freunde des KAOS herzlich eingeladen, die Komödie um die Irrungen und Wirrungen einer jungen Dame mit zu verfolgen.